Saint Patrick –
Heiliger Tag oder irischer Tag des Bieres?

Saint Patrick – wer war der heutige irische Held? 

Am 17. März, jedes Jahr im Frühjahr, feiert Irland die Rückkehr von Saint Patrick. Doch wer war dieser Heilige? Zwar sind sich die Quellen sicher, dass es diese Person tatsächlich gegeben hat, nicht sicher jedoch ist, ob hier nicht die Lebensgeschichten mehrerer Personen irischer Abstammung  erzählt werden. Nichtsdestotrotz lautet die übliche Version des überlieferten Lebenslaufes des Heiligen wie folgt:

 

In Schottland um 385 n. Chr. geboren, hieß der irische St. Patrick bürgerlich ursprünglich  Maewyn Succat. Als er das 16te Lebensjahr erreichte, wurde er von zu Hause vertrieben und schließlich als Sklave verkauft. Schließlich wird er für sechs Jahre ein Hirte. In dieser Zeit entdeckt er das Christentum für sich.

Er befreit sich aus seiner misslichen Lage und zieht nach Frankreich.  Hier wird er Priester. Weil der Papst Coelestin ihn auffordert nach Irland zurückzukehren und die Iren zum Christentum zu bekehren, tritt er die Reise auf die grüne Insel an.

An den Küsten der Insel angekommen, trifft er König Aengus und versucht ihm, das Konzept der Dreifaltigkeit (Vater, Sohn und Heiliger Geist) mit einem Kleeblatt zu erklären, das später zum irischen Nationalsymbol wird. Die Bekehrung der irischen Würdenträger ist ein wichtiger Schritt in Richtung Christianisierung Irlands durch St. Patrick. Schnell danach ist diese Glaubensrichtung im gesamten Land verbreitet. Noch heute sind die Iren ein stark gläubiges Volk.

Infolge seines Wirkens, wird der Priester zum Bischof geweiht und nimmt den lateinischen Namen von Patricius an. St.Patrick war geschaffen. Im Folgenden nahm er eine wichtige Rolle im religiösen, irischen Leben ein und verstarb schließlich am 17. März 461. Die Sage vermeldet, er solle zu seinem Tode „Irland mit seinem Bischofsstabe von den Schlangen befreit haben“ – was sowohl symbolisch als auch reell gelten soll, glaubt man an dieses Wunder.


Vom irischen Bischof zum Nationalfeiertag 

Sein gesamtes Leben lang wirkte der heilige St. Patrick an der Konvertierung der irischen Bevölkerung zum Christentum bei. Die frommen Iren danken ihm das nun jedes Jahr, indem sie seinen Todestag feiern. Wenn dieser besondere Tag naht, gibt es Irish Toast, (grünes) Bier, traditionelle Musik, spezielle Tänze und Kleider, die die Menschen in den Farben von Irland schmücken.

Was ist los an St. Patrick?

An St.Patrick scheint die grüne Insel noch ein bisschen grüner zu sein. Selbst Getränke und Essen werden grün gefärbt – ja sogar Milchshakes und Kuchen werden nicht verschont. Paraden, Kleidung, Fahnen sowie Banner zeigen neben der grünen Farbe auch die irische Flagge und natürlich das Kleeblatt – das Symbol für St. Patrick. In der Hauptstadt Dublin gibt es neben diversen Tanzveranstaltungen und farbenfrohen Umzügen, auch noch eine Schatzsuche bei der zwei Teams gegeneinander antreten.

Ein irischer nationaler Feiertag – ein weltweites internationales Erlebnis! 

St. Patricks ist eine irische nationale Festivität, die sich schnell auch in anderen Ländern ausgebreitet hat. Dabei wanderte er zunächst mit den Emigranten und deren Nachkommen über den Ozean in die Vereinigten Staaten von Amerika aus und war bald schon überall auf der Welt zu finden. Heute findet sich nahezu in jedem Staat der Welt eine Ecke in der man diesen „grünen“ fröhlichen Feiertag feiern kann. In New York und München finden sich Straßenparaden, denen man beiwohnen kann, in Chicago färbt man sogar den hiesigen Fluss in grüner Farbe.

Überall jedoch steht zwischen viel grüner Farbe auch viel Lebensfreude im Vordergrund.


(Bilder: pixabay)

Kundenmeinungen

Was unsere Kunden sagen

  • VERTRAUENSWÜRDIG

    VERTRAUENSWÜRDIG

    Die Übersetzung von betriebswirtschaftlichen Unterlagen ist eine sehr sensible Angelegenheit. BECO-SPRACHEN ist ein vertrauenswürdiger Partner und hat unsere hohen Anforderungen in Bezug auf Qualität und Termindruck stets erfüllt.

    Andrea Wagner – Steuerberaterin/Wirtschaftsprüferin Grüter Hamich & Partner

  • PROFESSIONELL

    PROFESSIONELL

    Vielen Dank für die professionelle Übersetzung unserer Webseite www.g-h-p.de Wir haben uns sehr gut beraten und betreut gefühlt. Sehr gern empfehlen wir Ihren Service weiter.

    Katja Springer Marketing – GHP

  • ÜBERPÜNKTLICH

    ÜBERPÜNKTLICH

    Liebes BECO Team, unsere Firma agiert mittlerweile seit einigen Jahren europaweit und hierzu brauchen wir immer mal wieder das ein oder andere Schriftstück übersetzt – manchmal auch in kürzester Zeit. Oft handelt es sich um schwierige Texte aus der Baubranche mit vielen Fachbegriffen, vor allem wenn es um unser Spezialgebiet Strahlenschutzbauten geht. Bei der Übersetzung hat uns BECO-SPRACHEN noch nie im Stich gelassen. Selbst die schwierigsten Texte wurden immer einwandfrei und in kürzester Zeit übersetzt. Wenn sich in den von uns gelieferten Texten Unstimmigkeiten (z. B. aufgrund von Tippfehlern) auftaten, wurden diese nicht ignoriert, sondern es wurde immer Rücksprache gehalten, damit hier nicht anhand von falschen Vorlagen unbrauchbare Übersetzungen geliefert werden. Wir sind zu 100 % zufrieden mit den Übersetzungen. Selbst die kürzesten Fristen wurden eingehalten. Alle unsere Anfragen und Aufträge wurden immer zügig bearbeitet und überpünktlich abgeliefert. Wir können beco sprachen nur empfehlen. Bei BECO-SPRACHEN ist man immer gut betreut. Der Service ist top, die Preise passen.

    Kerstin Diegel Pravida-Bau GmbH

  • SPITZE

    SPITZE

    Ich muss es Ihnen sagen: die Übersetzung ist einfach spitze!
    Ich bin selbst Rumänin und muss ehrlich zugeben, das ist bei weitem die beste deutsche Übersetzung eines rumänischen Textes, die ich je gesehen habe – es ist reines gutes Deutsch und gibt aber auch perfekt den Sinn des rumänischen Textes wieder.

    Carmen Chirilla – MAX BÖGL GmbH

  • ZUVERLÄSSIG

    ZUVERLÄSSIG

    Wir beziehen Übersetzungsdienstleistungen mit Schwerpunkt auf der Übersetzung technischer Dokumente. Die Qualität der Übersetzungen ist durchgehend sehr zufriedenstellend. BECO-SPRACHEN ist ein verlässlicher Ansprechpartner für Übersetzungen und wickelt auch dringende Aufträge zuverlässig ab.

    Jana Timinger – Technische Redaktion

BECO-SPRACHEN

Neupfarrplatz 16
D-93047 Regensburg
+49 941– 64644880
office@beco-sprachen.de

Über uns

Gegründet 2008 in Regensburg wuchs BECO-SPRACHEN zu einem Unternehmen mit
weiterlesen…