Automatische Erstellung von
Inhalts-, Index-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnissen

Wenn Sie Ihre Inhalts-, Index-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnisse manuell erstellen wollen, müssen Sie viel Geduld mitbringen. Möchten Sie nach Erstellung eines Verzeichnisses Änderungen an Ihren Überschriften vornehmen, muss es immer wieder von Hand aktualisiert werden. Wollen Sie Ihr Dokument an ein Übersetzungsunternehmen weitergeben, verursachen manuelle Verweise viel Arbeit und folglich hohe Kosten. Lassen Sie Word Ihre Verweise erstellen und sparen Sie eine Menge Zeit und Geld – wir zeigen Ihnen wie:

Die automatische Inhaltsverzeichnisse

Das Inhaltsverzeichnis ist ein schneller Überblick über den Inhalt des Dokuments. Wenn Sie automatische Inhaltsverzeichnisse verwenden, können Sie jede Änderung mit Drücken der F9-Taste übernehmen.

 So sieht ein automatisch erstelltes Inhaltsverzeichnis aus:

Automatische Inhaltsverzeichnisse - so sehen Sie generiert aus

Allerdings müssen Sie zunächst den Überschriften die entsprechenden Formate zuweisen. Im Reiter „Start“ finden Sie im Bereich „Formatvorlagen“ alle verfügbaren Vorlagen.

Automatische Inhaltsverzeichnisse - erstellen ein Zwischenschritt

 

 

 

Je nachdem, welche Überschrift Sie verwenden wollen, müssen Sie eine andere Formatvorlage verwenden. Für Überschriften in der Form „1., 2., 3. usw.“ wird standardmäßig „Überschrift 1“ verwendet. Unterüberschriften mit der Nummerierung „1.1., 1.2., …, 2.1., etc.“ benötigen die Formatvorlage „Überschrift 2“. Und Unterunterüberschriften mit der Nummerierung „1.1.1., 1.1.2., …“ verlangen nach der Formatvorlage „Überschrift 3“.

Wollen Sie nun Ihrer Überschrift die Formatvorlage „Überschrift 1“ zuweisen, um sie so als Hauptüberschrift zu definieren, markieren Sie die entsprechende Stelle in Ihrem Text und navigieren über den Reiter „Start“ zu den Formatvorlagen und wählen „Überschrift 1“ aus.

Automatische Inhaltsverzeichnisse - erstellen ein Zwischenschritt

 

 

 

Wollen Sie an Stelle von Standardwerten andere Werte verwenden, können Sie diese in der entsprechenden Vorlage verändern. Klicken Sie dazu eine Formatvorlage an und betätigen die rechte Maustaste. Öffnen Sie das Menü „Ändern“. In der sich öffnenden Maske finden Sie alle Einstellungen der Vorlage und können sich diese nach Ihren Wünschen anpassen.

Automatische Inhaltsverzeichnisse - Definieren Sie Formatvorlagen

Möchten Sie zum Beispiel die Art der Nummerierung ändern, klicken Sie links unten auf „Format“ und wählen „Nummerierung“ aus. Im sich öffnenden Fenster haben Sie verschiedene Möglichkeiten die Überschriften ganz persönlich anzupassen.

Automatische Inhaltsverzeichnisse - erstellen ein Zwischenschritt

Sobald Sie Ihre Änderungen mit „OK“ bestätigen, werden diese für das ganze Dokument übernommen.

Achten Sie darauf, die Verknüpfung zu den vorhergehenden Formatvorlagen herzustellen, um zu gewährleisten, dass die Nummerierung aller Unterüberschriften richtig fortgesetzt wird. So muss zum Beispiel die Formatvorlage „Überschrift 2“ immer auf „Überschrift 1“ basieren.

Automatische Inhaltsverzeichnisse - Überschriften definieren

Automatische Inhaltsverzeichnisse – das Erstellen.

Wenn Sie die Formate zugewiesen haben, können Sie nun das Inhaltsverzeichnis erstellen: Gehen Sie dazu im Menü auf den Reiter „Verweise“ und wählen Sie dort die Option „Inhaltsverzeichnis“ aus. Wie Sie im sich öffnenden Menü sehen, gibt es einige vorgefertigte Verzeichnisse. Unter „Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis“ haben Sie allerdings auch die Möglichkeit Ihr eigenes Verzeichnis zu definieren.

screen7

In der sich öffnenden Maske finden Sie einige nützliche Formatierungsmöglichkeiten für Ihr Inhaltsverzeichnis.

screen8

Unter „Optionen…“ haben Sie die Möglichkeit die verschiedenen Gliederungsebenen einzustellen beziehungsweise festzulegen, wie viele Unterpunkte jeweils Ihre Automatische Inhaltsverzeichnisse haben sollen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Haken vor „Formatvorlagen“, sowie „Gliederungsebenen“ gesetzt haben. Ansonsten kann Word das Inhaltsverzeichnis nicht erstellen.

screen9

Nach zweimaligem Bestätigen über die „OK“ Schaltfläche wird Ihr Inhaltsverzeichnis erzeugt.

Weitere automatische Verzeichnisse:

Unter dem Reiter „Verweise“ finden Sie neben der Gruppe „Inhaltsverzeichnis“ auch die Möglichkeit ein Literatur-, Abbildungs- sowie Indexverzeichnis einzufügen. Vergessen Sie nicht vor der Erstellung alle Ihre Abbildungen zu beschriften, sowie Ihre Zitate und Indizes als solche zu markieren.

screen10

 

 

 

 

Weitere Quicktipps zu anderen Funktionen, die Ihnen das Arbeiten mit Text erleichtern, werden wir folgend veröffentlichen. Schauen Sie regelmäßig auf unserem Blog nach oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um keinen Tipp zu verpassen.


Wollen Sie direkt ein Angebot für eine Übersetzung? 
Dann fragen Sie uns an! 

Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 209.72MB

 


(Bilder: pixabay, screenshots)

 

Kundenmeinungen

Was unsere Kunden sagen

  • VERTRAUENSWÜRDIG

    VERTRAUENSWÜRDIG

    Die Übersetzung von betriebswirtschaftlichen Unterlagen ist eine sehr sensible Angelegenheit. BECO-SPRACHEN ist ein vertrauenswürdiger Partner und hat unsere hohen Anforderungen in Bezug auf Qualität und Termindruck stets erfüllt.

    Andrea Wagner – Steuerberaterin/Wirtschaftsprüferin Grüter Hamich & Partner

  • PROFESSIONELL

    PROFESSIONELL

    Vielen Dank für die professionelle Übersetzung unserer Webseite www.g-h-p.de Wir haben uns sehr gut beraten und betreut gefühlt. Sehr gern empfehlen wir Ihren Service weiter.

    Katja Springer Marketing – GHP

  • ÜBERPÜNKTLICH

    ÜBERPÜNKTLICH

    Liebes BECO Team, unsere Firma agiert mittlerweile seit einigen Jahren europaweit und hierzu brauchen wir immer mal wieder das ein oder andere Schriftstück übersetzt – manchmal auch in kürzester Zeit. Oft handelt es sich um schwierige Texte aus der Baubranche mit vielen Fachbegriffen, vor allem wenn es um unser Spezialgebiet Strahlenschutzbauten geht. Bei der Übersetzung hat uns BECO-SPRACHEN noch nie im Stich gelassen. Selbst die schwierigsten Texte wurden immer einwandfrei und in kürzester Zeit übersetzt. Wenn sich in den von uns gelieferten Texten Unstimmigkeiten (z. B. aufgrund von Tippfehlern) auftaten, wurden diese nicht ignoriert, sondern es wurde immer Rücksprache gehalten, damit hier nicht anhand von falschen Vorlagen unbrauchbare Übersetzungen geliefert werden. Wir sind zu 100 % zufrieden mit den Übersetzungen. Selbst die kürzesten Fristen wurden eingehalten. Alle unsere Anfragen und Aufträge wurden immer zügig bearbeitet und überpünktlich abgeliefert. Wir können beco sprachen nur empfehlen. Bei BECO-SPRACHEN ist man immer gut betreut. Der Service ist top, die Preise passen.

    Kerstin Diegel Pravida-Bau GmbH

  • SPITZE

    SPITZE

    Ich muss es Ihnen sagen: die Übersetzung ist einfach spitze!
    Ich bin selbst Rumänin und muss ehrlich zugeben, das ist bei weitem die beste deutsche Übersetzung eines rumänischen Textes, die ich je gesehen habe – es ist reines gutes Deutsch und gibt aber auch perfekt den Sinn des rumänischen Textes wieder.

    Carmen Chirilla – MAX BÖGL GmbH

  • ZUVERLÄSSIG

    ZUVERLÄSSIG

    Wir beziehen Übersetzungsdienstleistungen mit Schwerpunkt auf der Übersetzung technischer Dokumente. Die Qualität der Übersetzungen ist durchgehend sehr zufriedenstellend. BECO-SPRACHEN ist ein verlässlicher Ansprechpartner für Übersetzungen und wickelt auch dringende Aufträge zuverlässig ab.

    Jana Timinger – Technische Redaktion

BECO-SPRACHEN

Neupfarrplatz 16
D-93047 Regensburg
+49 941– 64644880
office@beco-sprachen.de

Über uns

Gegründet 2008 in Regensburg wuchs BECO-SPRACHEN zu einem Unternehmen mit
weiterlesen…